homeleistungtagesklinikteamlebenslaufpublikavortraktuellkontakt    
       
    Vorträge    
       
   

22.6.1996
Zink bei alkoholtoxischen Lebererkrankungen
Symposium der Falkensteinklinik Bad Schandau-Ostrau

4.11.2000
Erfahrungen in der Palliativtherapie kolorektaler Karzinome
Arbeitskreis onkologisch tätiger Internisten in Sachsen, Sachsen-Anhalt
und Thüringen; Leipzig

17.3.2001
Integrierte Versorgung in der ambulanten Onkologie
Jahrestagung des Arbeitskreises Niedergelassener Chirurgen Sachsens
Dresden, Sächs. Landesärztekammer

30.5.2001
Lymphomtherapie in der onkologischen Schwerpunktpraxis -
Was ist möglich? Was ist sinnvoll?
Fortbildung Sächsische Schweiz Klinik Sebnitz

22.9.2001
Vernetzungsmodelle in der Palliativmedizin
1. Sächs. Hospizkongress Dresden, Rathaus

17.1.2002
Adjuvante Chemotherapie des Kolonkarzinoms
Endoclub Sächs. Schweiz, Gesundheitspark Klinik Bad Gottleuba

23.3.2002
Morphiumpumpentherapie
5. Onkologisches Forum, Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt

29.5.2002
Häusliche Betreuung von Schwerkranken, Home Care
Kassenärztl. Vereinigung Sachsen, Dresden

28.11.2002
Adjuvante Therapie des Kolonkarzinoms
Fortbildung Kreisärztekammer Sächs. Schweiz, Neustadt

24.9.2003
Obstipation, Diarrhoe, Erbrechen und Übelkeit
Palliativbehandlung von Tumorpatienten im häusl. Umfeld, KV Sachsen

8.11.2003
Home Care aus ärztl. Sicht
Diarrhoe und Obstipation
Sächs. Hausärztekongress, Oybin

12.11.2003
Kooperation zwischen Chirurgen und Internisten am Beispiel der Onkologie
Symposium Aktuelle Viszeralchirurgie, Sebnitz

12.-14.3. und
26.-28.3.2004

Erster Sächsischer Palliativkurs, Kurskonzeption und –leitung,
Vorträge:
_ Einführung, Definitionen, Begriffe, Entwicklung
_ Interdisziplinarität in der Palliativmedizin
_ Symptomkontrolle Erbrechen, Durchfall, Ileus
_ Urogenitale Symptome

22.-24.10. und
12.-14.11.2004

Zweiter Sächs. Palliativkurs, w.o.

27.10.2004
Mehr Lebensqualität für Krebspatienten
VHS Dresden

06.11.2004
Palliativmedizin aus Sicht des Onkologen
Sächs. Hausärztekongress, Oybin

19.11.2004
Palliativkurs Niedersachsen, Alfeld:
Ambulante Palliativmedizin

25.-17.2. und
11.-13.3.2005

Dritter Sächs. Palliativkurs, w.o.

5.3.2005
Gastrointestinale Stromatumore – Klassifikation, Therapieverfahren
und Chemotherapie.
10. Bad Schandauer Gespräch

17.3.2005
Möglichkeiten ambulanter palliativmedizinischer Versorgung.
Sebnitzer Kolloquium, Sächs. Schweiz Klinik Sebnitz

16.4.2005
Ambulante Palliativmedizin, Vortrag und Kursmoderation
Kurs der European School of Oncology (ESO), Charité Berlin

24.9.2005
Ambulante Palliativmedizin
Sächs. Landesärztekammer, Dresden

5.10.2005
Möglichkeiten der Palliativmedizin
Ärztetag des Ambulanten Krebszentrums Dresden

10.10.2005
Ambulante Palliativversorgung
Zwickauer Pflegeforum, Westsächs. Hochschule Zwickau

4.-6. und
18.-20.11.05

Vierter Sächs. Palliativkurs, Tautewalde,
Programm w.o.

12.11.2004
Aufgaben der Onkologischen Tagesklinik
Sächs. Hausärztekongress, Oybin

25.-27.11. und
9.-11.12.05

Basiskurs Palliativmedizin der ESO (d), Berlin
Ambulante Palliativmedizin, Vortrag und Kursmoderation

18./19.1.2006
Vorlesung Palliativversorgung (2x 4 Stunden)
Westsächs. Hochschule (FH) Zwickau

17.-19.3. und
31.3.-2.4.2006

Fünfter Sächsischer Palliativkurs, Tautewalde
Programm w.o.

4.11.2006
Strukturen der Palliativversorgung (mit W. Freier)
DGHO-Kongress, Leipzig

11.11.2006
Symptomkontrolle als Voraussetzung für Akzeptanz von Chemotherapie
Sächs. Hausärztekongress, Oybin

17./18.11.2006
Grundkurs Palliativmedizin der ESO (d), Berlin
Vortrag zu Ambulanten Versorgungsmodellen, Kursmoderation

23.11.2006
Häusliche Sterbebegleitung
Vortrag auf dem Symposium der AWO Magdeburg „Sterben begleiten“

29.11.2006
Adjuvante und neoadjuvante Therapie des Rektumkarzinoms
Fortbildungsveranstaltung der Chirurgischen Klinik Bautzen

10.1.2007
Möglichkeiten und Grenzen der Ambulanten Onkologie
Vortrag auf Patiententag und Ärztefortbildung des AKZ Dresden

2.2.2007
Palliativversorgung in Deutschland
Vortrag beim Aufbaukurs Palliativmedizin der ESO (d), Berlin

2.-4.3. und
16.-18.3.2007

Sechster Sächsischer Basiskurs Palliativmedizin, Moderation,
Kursleitung und Referate, Kloster Nimbschen, Grimma

30.6.2007
Palliativversorgung im Landkreis
Jubiläumsveranstaltung 15 Jahre Stolpener Ärztefortbildung

5.-7.10.2007
Jahrestagung der Dt. Ges. für Hämatologie und Onkologie (DGHO) Basel
Erfahrungen mit Morphinschmerzpumpen in der Palliativversorgung

26.-28.10. und
2.-4.11.2007

Siebenter sächsischer Palliativkurs, Tautewalde
Kursleitung, -moderation und Vorträge (w.o.)

27.10.2007
Pflegefachtagung WHZ, Workshop „Palliative Care“

2.11.2007
Aufbaukurs Palliativmedizin der ESO (d)
Vortrag „Symptom Atemnot“

10.-11.11.07
Sächsischer Hausärztekongress, Oybin
Symptomkontrolle in der Palliativmedizin

22.11.2007
Was zeichnet eine Palliativversorgung aus?
2. Fachtagung der AWO Magdeburg zur Sterbebegleitung

1.12.2007
Palliativtherapie des Mammakarzinoms
Symposium des Brustzentrums Ostsachsen, Bad Schandau

15.2.2008
Stillen von Hunger und Durst
Vortrag auf dem Aufbaukurs Palliativmedizin der ESO-d

1.3.2008
Palliativtherapie bei gastrointestinalen Tumoren
13. Bad Schandauer Gespräch

1.3.2008
Palliativkurs der Janssen Cilag GmbH, Meißen
Palliative Symptomkontrolle

6.3.08
Medizinische Aspekte der Onkologischen Schmerztherapie
Deutscher Schmerz- und Palliativtag, Frankfurt/Main

17.9.08
Symptomkontrolle bei Atemnot
Qualitätszirkel Palliativmedizin der KV Sachsen

20.9.08
Home Care Sachsen – ein Modell der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung
2. Palliativ- und Hospiztag, Senftenberg

26.9.08
2 Posterpräsentationen
7. Kongress der Dt. Ges. für Palliativmedizin, Wiesbaden

10.-12.10.08
Basiskurs Palliativmedizin
Leitung und Moderation, Vorträge w.o.
Kloster Nimbschen, Grimma

18.10.08
Palliative Care in Germany (invited speaker)
8th International Conference of Anticancer Research, Kos, Griechenland

7.-9.11.08
Basiskurs Palliativmedizin, Teil II

14.11.08
Palliativkurs Firma Janssen-Cilag, Meißen, Palliative Symptomenkontrolle

28.11.08
Enterale und parenterale Ernährung
Basis- und Aufbaukurse Palliativmedizin der ESO, Berlin, Moderation

9.1.2009
Palliativmedizin, Förderverein Kreuzgymnasium e.V., Dresden

21.1.2009
Spezialisierte ambulante Palliativversorgung – wo stehen wir?
Qualitätszirkel Palliativmedizin Sachsen, Dresden

4.6.2009
Ergebnisse eines zahnärztlichen Screeningprogramms bei mit
Bisphosphonaten behandelten onkologischen Patienten
Kongress der Deutschen Ges. f. Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Wien

20.6.09
Chemotherapie des kolorektalen Karzinoms
2. Informationstag Krebs, Kulturpalast Dresden

06.09.09
Vorsitz bei der Session „Palliativmedizin“ im Rahmen
des Dresdner Symposiums Hämatologie und Onkologie 2009

19.09.09
Zahnärztliche Betreuung von Patienten mit parenteraler
Bisphosphonattherapie; 11. Dresdner Symposium der Kieferchirurgie;
Uniklinikum Dresden

07.11.09
Fatigue; Sächs. Hausärztetag, Oybin

14.11.09
Fatigue-Syndrom; 2. Stollberger Onkologiesymposium, Stollberg

25.02.10
Kieferosteonekrosen bei Patienten mit parenteraler Bisphosphonattherapie
29. Deutscher Krebskongress, Berlin

25.02.10
Ambulante Palliativversorgung in einem Netzwerk
29. Deutscher Krebskongress, Berlin

03.03.10
Chemotherapie von Tumoren der Leber und Galle
Tumorzentrum Dresden

13.03.10
Palliativmedizin - Definitionen und Grundzüge
Palliativmedizinisches Symposium, Sächs. Schweiz Klinik Sebnitz

17.03.10
Stellenwert der Palliativpflege in der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie in der Pflegeforschung
Fachtagung der Euro-Schule (ESO) Bitterfeld in Bad Schmiedeberg

22.04.10
Netzwerke in der Palliativversorgung
Lehrveranstaltung in der Westsächs. Hochschule Zwickau

05.05.10
Ambulante onkologische Palliativversorgung
Stolpener Ärztestammtisch

27.05.10
Onkologische Palliativversorgung
Ärztestammtisch Nossen

19.06.10
Palliativtherapie des Mammakarzinoms
7. Symposium des Brustzentrums Ostsachsen, Bad Schandau

09.09.10
Workshop SAPV – intensiv (Vorsitz, invited speaker)
8. Kongress der Dt. Ges. für Palliativmedizin

10.09.10
Interdisziplinäre Fallkonferenz "Onkologische Palliation" (Vorsitz)
8. Kongress der DGP

22.09.10
Nachlese des 8. DGP-Kongresses , Vortrag anlässlich der Tagung des Arbeitskreises Palliativversorgung Dresden

07.11.10
Kongresshighlights des 8. DGP-Kongresses
Vortrag auf dem 19. Sächs. Hausärztekongress, Oybin

26.03.11
Ambulante und stationäre Palliativversorgung
2. Sebnitzer Palliativsymposium, Bad Schandau

07.04.11
Lehrveranstaltung Besondere Pflegebedarfe, Einführung in Palliative Care
WHZ, Zwickau, Bachelorstudiengang

05.05.11
Lehrveranstaltung Netzwerke in der Palliativversorgung
WHZ, Zwickau, Mastenstudiengang

11.05.11
Rückenwind, Informationstag über Lungenkrebs,
Kulturpalast Dresden; Referent


18.05.11
2. Forum für Palliativmedizin; Coswig
Podiumsdiskussion

18.06.11
7. Sächsischer Krebskongress: Palliativmedizin in der Hämatoonkologie
Vorsitz und invited speaker: Einführung in die Palliativmedizin

24.06.11
Verzahnung ambulant und stationär in der Palliativversorgung
Berlin-Buch

02.11.11
Fortbildung SAPV Sächs. Schweiz Klinik Sebnitz, Einführung

05.11.11
Palliativtherapie des Mammakarzinoms
Sächs. Hausärztetag, Oybin

23.02.12
Palliativmedizinische Kasuistiken (invited speaker)
12. Dt. Krebskongress, Berlin

Onkologie und Palliativmedizin (invited speaker)
12. Dt. Krebskongress, Berlin

15.-17.3.12
Specialised palliative care in a rural area
9. Palliative Care Congress, Gateshead, UK

15.-17.4.12
Palliative care in pts. with colorectal cancer
6th European multidisciplinary colorectal cancer congress

15.06.12
Ambulante Palliativversorgung in Deutschland –
Rückschau und Ausblick
Fachvortrag zum Alumnitag der Fakultät GPS an der WHZ Zwickau

27.6.12
Ernährung und Flüssigkeitszufuhr am Lebensende
Fortbildung des Tumorzentrums Dresden

17.10.12
Palliativversorgung in Deutschland, unde venis et quo vadis
Antrittsvorlesung zur Bestellung als Honorarprofessor, WHZ Zwickau

10.11.12
Therapie des metastasierten Mammakarzinoms
Symposium des Brustzentrum Ostsachsen, Bad Schandau

10.11.12
Palliativmedizin gestern, heute und morgen
Sächsischer Hausärztekongress, Oybin

28.11.12
Aktueller Stand der deutschen Palliativmedizin
4. Cottbuser Round Table Myelom/MDS, Carl Thiem Klinikum Cottbus

22.02.13
Strukturen in der SAPV
Impulsreferat Advisory Board TEVA

16.03.13
Rehabilitation und Palliativmedizin
18. Bad Schandauer Gespräch

19.04.13
Innere Medizin in Klinik und Praxis
Wissenschaftliches Kolloquium anlässlich der Verabschiedung von
MR Dr. Radke, Bad Schandau

20.04.13
Aktuelles zur Palliativmedizin in Deutschland
1. Fortbildungsseminar für Praxispersonal aus der Hämatologie, Leipzig

15.05.13
Ernährung in der Palliativsituation
Ärztliche Weiterbildung Sächs. KH Arnsdorf

Was geht, wenn nichts mehr geht?
Fortbildung VTG-Chirurgie UK Dresden

07.09.2013
Vorsitz Symposium „Blick über den Tellerrand“
Dresdner Symposium Hämatologie/Onkologie, Radebeul

20.09.2013
Sterben zu Hause – Wunsch und Wirklichkeit
Deutscher Palliativtag, Rostock

09.10.2013
Stand der Palliativbetreuung, Ernährung, Rehabilition
Onkologisch-hämatol. Fortbildung, Freiberg

20.11.2013
Psychoonkologie aus ärztlicher Sicht
12. Jahrestagung der AG Psychoonkologie, Dresden

29.11.2013
Management von Therapienebenwirkungen
Pflegefortbildung, Leipzig

30.11.2013
Zehn Jahre Chemotherapie des Mammakarzinoms – die onkologische
Werkzeugkiste
Festsymposium 10 Jahre Brustzentrum Ostsachsen, Hohwald

12.04.2014
3. Palliativsymposium der Sächs. Schweiz Klinik Sebnitz

13.02.2013
Entwicklung der SAPV in Sachsen, Wissenswertes für Klinikärzte
SKH Arnsdorf, ärztl. Fortbildung

26.03.2014
Eigene Erfahrungen mit pegyliertem Doxorubicin beim metast. Ovarialkarzinom
Firma TEVA, BU Onkologie, Berlin

12.04.2014
Was wollen unsere Patienten? Ernährung des Palliativpatienten
3. Palliativsymposium der Sächs. Schweiz Klinik Sebnitz

06.09.2014
Vorsitz Symposium „GI-Tumoren“, Dresdner Symposium Hämatologie
und Onkologie, Radebeul

08.11.2014
Versorgungsstrukturen in der SAPV in Deutschland 23. Sächs. Hausärztetag,
Oybin

18.04.2015
Ambulante Palliativversorgung onkologischer Patienten
Interprofessioneller Gesundheitskongress, Dresden

28.10.2015
Atemnot – Kontroverse Diskussion der S3-Leitlinie
Palliativmedizin Universitätsklinikum Dresden

24.08.2016
CML- Dosisreduktion oder Heilung?
Regionaler Erfahrungsaustausch Hämatologie, Dresden

04.09.2016
Vorsitz Symposium „Mikrobiom“, Dresdner Symposium Hämatologie
und Onkologie, Radebeul  

 




_top

 

Aktuell

Honorarprofessur an der Westsächsischen Hochschule Zwickau
Seit sieben Jahren hat Prof. Dr. Papke einen Lehrauftrag für das Fachgebiet Palliative Care an der Fakultät Gesundheits- und Pflegewissenschaften mehr ..

30. Deutsche Krebskongress
Vom 22. bis 25. 2. 2012 findet in der Berlin der 30. Deutsche Krebskongress statt mehr ..

Kooperationsvereinbarung
Seit dem vergangenen Jahr hat unsere Praxis ihre Zusammenarbeit mit mit der Sächsischen Schweiz Klinik Sebnitz mehr ..

 



.....
 
       
       
     
    Impressum | Glossar | Kontakt